Kleiner Wallgraben in Schwalmstadt-Ziegenhain

Da momentan das Wetter wegen des schlechten kalten Wetters überhaupt nicht zum Fotografieren einlädt zeige ich heute eine Aufnahme die vor zwei Jahren im April während eines Besuchs im Geburtsort meines Mannes entstand.

Zu dieser Zeit untersuchten Kampfmittelräumer Zentimeter für Zentimeter die Gewässer (es gibt den großen und den kleinen Wallgraben) und entfernten dabei militärische Altlasten aus dem Zweiten Weltkrieg.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: