Ein bisschen Mond – klein aber fein

Gestern, am späten Nachmittag habe ich noch einen kleinen Spaziergang mit unseren 3 Hunden gestartet und war völlig überrascht den Mond so klar und hoch am Himmel zu sehen. Die letzten Abende waren leider nur wolkenverhangen. Allerdings gestaltete sich dann doch die Teleskop-Fotografie mehr als schwierig da die Sicht nach oben immer schlechter wurde und es mir einfach keinen Spaß macht schlechte Bilder abzulichten bzw. zu zeigen.

Aber wenigstens ein bisschen Mond sogar mit Hubschrauber bekam ich vor die IPhone-Linse. Fotografiert habe ich mit der App Procam im manuellen Modus.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: