Sonntagsspaziergang…..

So ein Wetterhoch und ein langer Spaziergang von 8 km über 2 Stunden kann einen schon ganz recht müde machen. Wir haben heute die schönen Stunden wieder genutzt und waren etwas unterwegs.

Der Landturm bei Heimberg…….

……. durch den Wald vorbei am Hundeplatz von Spielbach zurück zum Ausgangspunkt (Heimberg)

Werbeanzeigen

Ein „Hoch“ in Dauerschleife

Wunderschöne milde, sonnige und trockene Tage schenkt uns derzeit die Natur. So könnte es bis zum Frühling bleiben und dann allmählich noch ein kleines bisschen wärmer werden.

Wir haben einen kleinen Ausflug ins benachbarte Würzburg gemacht…..

……. und sind am Mainufer entlang gegangen. Vormittags bei nur 3 Grad ließ die Sonne noch etwas auf sich warten. Aber das änderte sich schnell.

Auf unserer Feldrunde am Nachmittag

Sonnenuntergang auf dem Nachhauseweg

Schnee von gestern

Heute regnet es. Wir werden wohl diesen nassen trüben Tag behalten. Aber was soll`s, wir gehen ja jetzt wieder immer mehr ein Stückchen der wärmeren Jahreszeit entgegen ❤

 

 

Es „wintert“ weiter

Die Natur ist eine unermüdliche Bildhauerin – jeden Tag schleift sie ein bisschen hier und da, ganz sachte, seit tausenden von Jahren und erschafft etwas so Wunderbares und erhaben Schönes.

-Dr. Jorgen Asbjørnsen-

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑